Hobbyhaltung Hühner

Rundmail an Hühnerhalter

zur Aufnahme in den Mail-Verteiler schicken Sie uns bitte eine kurze Nachricht an tierarztpraxis.tiefenbronn(at)gmx.de

 

 

Liebe Hühnerhalter,

 

wie Sie sicher wissen, ist es in Deutschland Pflicht, seine Hühner gegen die NewcastleDisease impfen zu lassen.

Die Problematik: Der orale Impfstoff darf zwar abgegeben werden, muss aber alle 6-8 Wochen verabreicht werden und zudem müssen wir bei einer Abgabe an den Tierhalter alle 3 Monate den Bestand besichtigen.

Folgende Lösung wäre praktikabel:

1. Impfung oral mit "Nobilis Ma5 + Clone 30" als Lebendimpfstoff, dafür müssen wir den Bestand einmal sehen (entweder Sie kommen mit den Hühnern zu uns (kostengünstiger), oder wir kommen zu Ihnen) und Sie bekommen von uns den Lebendimpfstoff.

2. Impfung 6 Wochen später per Injektion mit "Nobilis IB+ND" an einem Sammeltermin in der Praxis

anschließend jährliche Wiederholung des Injektionsimpfstoffes

 

Kosten:

1. Termin: knapp 50 EUR für den Bestand (Bestandsuntersuchung, Abgabe Impfstoff (mit Anwendungshinweis)

2. Termin: für 10 Hühner knapp 30 EUR zzgl Impfstoffkosten, die sich je nach Anzahl der an diesem Tag geimpften Tiere berechnet (momentane Schätzung: max. 2 EUR pro Tier, genaueres kann ich nach der Anmeldung aller Hühnerzahlen sagen)

 

Ihre Hühner wären dann auch gegen die Infektiöse Bronchitis geschützt. Sollten Sie Interesse haben, bitte ich Sie mir bis Ende April Bescheid zu geben, sodass wir schnellstmöglich einen Termin für die Impfung ausmachen können.

Eine Stellungnahme der Impfkommission zu dem Thema finden Sie hier: Stellungnahme Stiko

 

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Sissi Jaggy

Update vom 12.04.2021:

 

Liebe Geflügelhalter,

wie angekündigt nun die Termine. Sollten Sie es noch nicht getan haben, bitte ich Sie darum, mir die Anzahl der zu impfenden Tiere Ihres Bestandes durchzugeben.

Den oralen Impfstoff können Sie diese und nächste Woche abholen und sollten ihn dann bis zum 24.04.2021 verabreicht haben. Bitte füllen Sie das Formular der Impfstoffabgabe (erhalten Sie per Mail) so weit sie können aus und bringen es samt der Hühner zur Abholung des Impfstoffes mit (wir müssen den Bestand nämlich einmal gesehen haben, um den Impfstoff an Sie abgeben zu können).

 

Der Termin zur Boosterung wäre dann der Samstag, 05.06.2021 (Injektionsimpfung). Bitte bringen Sie die Hühner zwischen 10-12 Uhr bei uns vorbei.

 

Sollte es Ihnen unmöglich sein, die Hühner in die Praxis zu bringen, müssen wir einen Termin finden, an dem wir zu Ihnen kommen werden, um den Bestand zu besichtigen. Dabei fallen Besuchsgebühr und Anfahrtskosten an.

 

Viele Grüße,

Dr. Sissi Jaggy

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierarztpraxis Dr. Sissi Jaggy

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt