Trichinenuntersuchung

In der Regel untersuchen wir immer montags und freitags Muskelproben von erlegten Wildschweinen auf das Vorkommen von Trichinella spiralis (an Feiertagen abweichende Termine).

Bitte beachten Sie, dass die Proben bis 10 Uhr des Untersuchungstages in der Praxis sein müssen, damit sie noch an diesem Tag untersucht werden. Abgegeben werden können Sie jeden Tag während unserer Sprechzeiten; Wir verwahren Sie dann bis zur Untersuchung.

 

Außerdem gilt es folgendes zu beachten:

- Probengröße: mindestens 10 g

- Entnahmeort: Zwerchfellpfeiler, falls nicht möglich: Antebrachium oder Zunge

- Nummer der Wildmarke zur Probe legen und mit ausgefülltem Wildursprungsschein abgeben

- Kosten für die Untersuchung trägt das Amt

 

 

Vorschriften können Sie nachlesen in der VERORDNUNG (EG) Nr. 2075/2005 DER KOMMISSION vom 5. Dezember 2005 mit spezifischen Vorschriften für die amtlichen Fleischuntersuchungen auf Trichinen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierarztpraxis Dr. Sissi Jaggy

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt